Verein Ehemaliger der Oberstufe
Widnau

Ausflug der Ehemaligen Oberstufenschüler Widnau nach Solothurn 

Letzten Samstag, den 25. August 2018 traf sich eine bunt gemischte Gruppe von Ehemaligen der Oberstufe Widnau zum traditionellen Ausflug. Der diesjährige Ausflug führte nach Solothurn, der schönsten Barockstadt der Schweiz. Die ausführliche und spannende Führung durch das schöne Städtchen, rund um die St. Ursenkathedrale, inmitten des Nostalgiemarktes, begeisterte die Teilnehmenden vollends. Da war die Rede von Zöllen, eigenen Münzen, der Obrigkeit mit ihren Eskapaden, bis hin zum Henker, der nach getaner Arbeit nebst seines Lohnes noch alle Güter und Kleider unterhalb der Gürtellinie des Verurteilten als Zustupf erhielt. Die Anekdoten rund um die mittelalterliche Stadt und ihren Einwohnern liessen erahnen, wie das Leben damals war und wie stark sich dieses zu heute verändert hat.  

Das Mittagessen genoss die Gruppe auf der Aare. Die Flussschifffahrt von Solothurn nach Biel in den Bielersee bot genügend Zeit um die schöne Landschaft, das Essen und natürlich den gesellschaftlichen Teil, mit vielen Geschichten aus der guten alten Schulzeit, geniessen zu können. So konnte dann am Nachmittag die Heimreise mit dem Bus angetreten werden. Eine gute Gelegenheit all die Eindrücke nochmals vorbeiziehen zu lassen. So ging ein interessanter, geselliger und lehrreicher Ausflug zu Ende.   

25.8.2018 Jean-Pierre Chéreau